Links

Gentechnik im Pflanzenbau

http://gut-gemacht.123webseite.de/

Gottfried Glöckner

Gottfried Glöckner

Gottfried Glöckner ist Geschädigter der Agro-Gentechnik. Er verlor durch die Fütterung mit  BT-Mais seine ganze Kuhherde. Die Schadenersatzklage gegen den Chemie-Konzern Syngenta bezahlte er teuer mit üblen Nachstellungen und persönlichen Diffamierungen. Trotzdem blieb Gottfried standhaft und unerschrocken. Heute ist er Berater zahlreicher Länder, wenn es um die Agrogentechnik geht.


 

Zivilcourage Starnberg

zivilcourage-starnberg-logowww.zivilcourage-starnberg.bayern

Wir von der Zivilcourage Starnberg sehen uns als Interessengemeinschaft für Verbraucher, Landwirte, Imker, Umweltschützer, Hersteller und Vermarkter von unverfälschten Lebensmitteln.

Bei Verbrauchern und Bauern herrscht große Abneigung gegenüber der „Agro-Gentechnik“. Die Auswirkungen genveränderter Pflanzen auf Menschen und Tiere, ja die gesamte Natur sind nicht kalkulierbar. Genveränderte Pflanzen breiten sich aus auf Äcker und Wiesen und in der Umgebung durch Pollenflug, Insekten, Wind, genauso wie durch verunreinigtes Saatgut.

Sind genveränderte Organismen einmal frei in der Umwelt, sind sie nie mehr rückholbar auch wenn sie sich als schädlich für Mensch und Umwelt erweist.

Von Industrie und Politik werden Risiken und Gefahren für Leben und Gesundheit von Mensch und Tier verharmlost oder einfach verschwiegen. Langjährige Praxiserfahrungen in Ländern Süd- und Mittelamerikas, sowie in Asien zeigen, dass ein Nebeneinander von genveränderter und konventioneller, biologischer Landwirtschaft nicht möglich ist.

Bereits 2008 haben sich die Landwirte des Landkreises Starnberg selbst verpflichtet, auf den Anbau gentechnisch veränderter Pflanzen zu verzichten. Der Kreistag hat sich am 27.07.2009 ebenfalls gegen den Anbau gentechnisch veränderter Pflanzen ausgesprochen.

Agro-Gentechnik ist die Einbahnstrasse in eine Sackgasse

Bitte unterstützen Sie uns in unseren Bemühungen um einen Agro-Gentechnikfreien Landkreis Starnberg


 

Comments are closed