was wir tun

Aktivitäten

  • Klagen vor dem Europäischen Gerichtshof führen
  • Vorträge zu Agrogentechnik und Freihandelsabkommen organisieren
  • Filmgespräche mit Regisseuren zu einschlägigen Themen organisieren
  • Buchlesungen mit Autoren zu einschlägigen Themen organisieren
  • Demonstrationen gegen Agrogentechnik und Freihandelsabkommen organisieren
  • Gespräche mit Parlamentariern organisieren
  • parlamentarische Initiativen (Anfragen, Anträge, Petitionen) einbringen
  • Abstimmungsverhalten der Parlamentarier beobachten und veröffentlichen

Beratung zu juristischen Fragen:

  • Gentechnik
  • Schadensersatz
  • Schutzmöglichkeiten
  • Aufgaben von EU, Bundesregierung, Bundesländern, Kompetenzen und Grenzen
  • Durchsetzung von gentechnikfreien Kommunen, Zonen und Regionen, Antragsstellungen für die entsprechenden Gremien

Berater:

Dr. iur. Christoph Palme
Wissenschaftliche Beratung Umweltrecht
Legal Research Environmental Law
Waldhäuserstr. 51
72076 Tübingen
Deutschland
0049 (0)7071 687038
0049 (0)177 188 0299

Kommentare sind geschlossen